Was ist Rotaract ?

Mit Begeisterung und Spaß die Welt verbessern, mit Kleinem Großes erreichen, sich selbst verwirklichen und stolz drauf sein. Rotaract ist einer der größten Jugendorganisationen weltweit, bei der mit persönlichen Einsatz oder mit 190.000 Rotaract-Mitgliedern in 178 Ländern eine positive Veränderung unserer Erde erfolgen soll. Umweltaktionen, Aufbauprojekte oder Seminare mit Rotaract lernt man viele unterschiedliche Facetten des Lebens kennen.  Die Rotaracter sind junge Leute zwischen 18 und 30 Jahren, die das gemeinsame Motto „Lernen – Helfen – Feiern“ verbindet. Allein in Deutschland finden sich mehr als 3.100 Mitglieder in über 170 Rotaract Clubs, die in Distrikte gegliedert sind (siehe auch Karte). Jeder dieser setzt sich zusammen für andere ein und trägt durch Freundschaft, Fairness und Toleranz zur internationalen Verständigung bei.

Der erste Rotaract Club wurde im US-Bundesstaat North Carolina im Jahr 1968 durch Rotary International gründet. Im selben Jahr fand die Gründung des ersten Clubs in Deutschland statt. Dies war am 13. März der Rotaract Club Marburg.

Deutschlands Rotaract Distrikte. Bild: Rotaract Deutschland Kommitee
Deutschlands Rotaract Distrikte. Bild: Rotaract Deutschland Kommitee